Ein optimistischer und wunderbarer Ausblick auf den möglichen Austragungsort der EXPO 2030: Odessa.

  • Team: Esther Hechler, Gonzalo Portabella, Philipp Eckhoff
  • Service: Film & Animation
  • Ort: Odessa
  • Industrie: Grüne Mobilität & InfrastrukturZukunftsarchitektur
  • Partner: Zaha Hadid Architects
  • Datum: November 2022
Get in touch

Wir sind stolz darauf, am Designkonzept für die EXPO 2030-Bewerbung von Odessa mitgewirkt zu haben! 💙💛 Für dieses Projekt haben wir uns mit Zaha Hadid Architects und JK Lab Architects zusammengetan und eine Multimedia-Präsentation und einen Animationsfilm beigesteuert, welche die wichtigsten Ideen und Werte des Masterplans erläutern.

 

Ein wirklich schönes Detail im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Wiederaufbau: Alle Pavillons können abgebaut, verschifft und nach der Expo an anderen Orten in der Ukraine ganz oder teilweise wiederverwendet werden.

 

Der Film wurde von Manuela Gatto (Zaha Hadid Architects) im Bureau International des Expositions in Paris am 29. November 2022 vorgestellt: