Wettbewerbssieg des Novorossiiysk Masterplans mit Zaha Hadid Architects.

Zaha Hadid Architects wurde ausgewählt, ein 13,9 Hektar großes Gebiet von Novorossiysk, Russlands größtem Schifffahrtshafen und dem umsatzmäßig drittgrößten in Europa, zu planen. Die Industriestadt liegt an der Schwarzmeerküste und verbindet Russland mit dem Mittelmeer, dem Atlantik und dem Suezkanal. Sie bietet direkte Verbindungen zum Schienen- und Autobahnnetz.

 

Unser Video zeigt die konzeptionelle Idee der „Instanzierung“, bei der sich neun Iterationen einer einzelnen Form in einem Verlauf über das Entwicklungsgebiet hinweg entwickeln. Die Diagramme erfassen wie in der Zeitrafferfotografie diese Instanzen. Die Evolutionssequenz wird selbst zum Masterplan. Das digitale Modell fungiert als städtebauliches Instrument, das die vielen verschiedenen programmatischen, ökologischen und sozioökonomischen Bedingungen analysiert, um die neuen Gebäude innerhalb des Masterplans zu definieren.